Herzlich Willkommen!

Durch Netzwerkbildung können sowohl die Qualität von Bildungsinitiativen erhöht, als auch deren Verstetigung gefördert werden. Vor diesem Hintergrund führte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung den Wettbewerb “Lokale Bildungs- und Kompetenznetzwerke für Nachhaltigkeit – Eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Rats für Nachhaltige Entwicklung” durch, mit dem die lokale Zusammenarbeit unterschiedlicher Akteure im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) durch Netzwerkbildung gefördert werden sollte. Im Rahmen des Vorhabens „Etablierung eines lokalen Bildungs- und Kompetenznetzwerkes für Nachhaltigkeit in Nürnberg“ gründeten deshalb vier Nürnberger Bildungseinrichtungen das „Zukunftsbündnis“.

Nachhaltige Entwicklung ist ein wichtiges gesellschaftliches Ziel, das auch in der Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung fokussiert wird. Dabei spielt Bildung für nachhaltige Entwicklung eine hervorgehobene Rolle. Eine intensive Auseinandersetzung mit den Themen der Nachhaltigkeit ist auf unterschiedlichen Ebenen und in Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Politik notwendig. Dabei spielte neben dem formellen Lernen im Schulkontext auch das informelle Lernen eine bedeutende Rolle.

Inhaltlich lagen die Schwerpunkte des geförderten Projektes auf der Beziehung von Konsum und Nachhaltigkeit, sowohl in Bezug auf Verbraucher÷ als auch Unternehmen und Multiplikatoren÷. Die Arbeitsergebnisse aus den Projektmodulen wurden multimedial aufbereitet und über diese Website veröffentlicht, um die Erkenntnisse an andere Menschen bzw. die breite, interessierte Öffentlichkeit weiterzugeben.

Konkret wurden drei Programmpunkte beantragt, umgesetzt und gefördert: