Bildung für nachhaltige Entwicklung: Eine Werkzeugkiste für Schulen und Bildungseinrichtungen

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) kann praxisnah im Lehr- und Bildungsprozess eingesetzt werden. Am 22./23. Februar 2013 wurden anhand von partizipativen Methoden einige mögliche Ansätze zur BNE-Arbeit gemeinsam entwickelt. Dabei entstand eine „Werkzeugkiste“ mit Tools, Methoden und Inhalten für erfolgreiche BNE-Projekte, die sowohl zeitlich als auch finanziell tragfähig sind und nachhaltige Wirkung haben. Langjährige BNE-Praktiker÷ gaben zudem Einblick in ihre Arbeit und Erfahrungen.
Referenten÷:

Hier die Workshop-Dokumentation als PDF herunterladen!

<< zurück zur Themenübersicht